Über den Verband Schweizer Schulmusik VSSM

Der Verband Schweizer Schulmusik VSSM ist als Fachverband tätig und vertritt die Interessen seiner Mitglieder. Wir fördern auf Kantonal- und Bundesebene die musikalische Bildung an allen allgemein bildenden Schulen und treten dafür ein, dass die Kontakte zwischen den Vertreterinnen und Vertretern kulturpolitischer und musikpädagogischer Institutionen und Interessengruppierungen gepflegt und intensiviert werden. Der VSSM berät zudem politische Entscheidungsträger und regt bildungspolitische Diskussionen an.

Dafür setzen wir uns ein:
·     breites musikalisches Lern- und Erfahrungsspektrum für alle Schülerinnen und Schüler auf allen Schulstufen
·     fachkompetenter Musikunterricht sowie entsprechende Weiterbildungen der Lehrpersonen
·     Sensibilisierung für die Wichtigkeit und Bedeutung der musikalischen Bildung
·     berufsqualifizierende Studiengänge an Musikhochschulen
·     musikpädagogisch sinnvolle Infrastruktur an allen Schulen

Der VSSM ist Mitglied des Schweizer Musikrats SMR, des Dachverband Schweizer Lehrerinnen- und Lehrer LCH, sowie des Vereins „Jugend und Musik“.

Der VSSM-Präsident ist:
·     Vorstandsmitglied des Schweizer Musikrates (CO-Leiter Bereich Bildung und Wissenschaft)
·     Mitglied der Präsidentenkonferenz des LCH
·     Mitglied der Fachgruppe Korg 67a des Schweizer Musikrates (Umsetzung BV 67a)
·     Mitglied des Vorstandes Jugend + Musik, Trägerverein